STEINMETZMEISTER
DETLEF KLEINEIDAM

Leitlinien


Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Gestaltung von Grabmalen. Dabei ist es immer mein Anliegen, dieses Grabmal als Einzelstück individuell und auf den Verstorbenen personenbezogen zu gestalten.

Zu dieser Anfertigung eines Grabmals möchte ich Ihnen vorschlagen, einen heimischen oder europäischen Naturstein auszuwählen, denn so werden aufgrund kurzer Lieferwege am besten die Anforderungen einer umweltschonenden und nachhaltigen Auswahl des Gesteins erfüllt und sie haben immer die Gewissheit, dass das Rohstück für das Grabmal hinsichtlich der Arbeitsbedingungen unter europäischen Standards gefertigt wurde .

Heimische Produkte liegen allgemein im Trend; unsere heimischen Natursteine sind schön, beständig und individuell für alle Bereiche einsetzbar.

Bei mir werden Sie daher grundsätzlich auch keine Importware aus Ländern wie Indien oder China finden, da ich die dortigen ausbeuterischen Arbeitsbedingungen grundsätzlich ablehne. Ich beziehe zur Anfertigung der Grabmale, wenn es denn der  Wunsch des Kunden wäre, zwar auch Gesteine aus Indien, Brasilien oder anderen Ländern, diese kommen aber als große Blöcke mit Zertifikat nach Europa. Das Zertifikat bescheinigt, dass diese Blöcke aus Betrieben ohne Einsatz von Kinderarbeit und mit korrekten Arbeitsbedingungen stammen.

Die eigentliche Ausarbeitung, so es sich um ein industriell vorgefertigtes Grabmal handelt, wird dann in deutschen Granitwerken durchgeführt. Damit unterstütze ich die heimische Wirtschaft, helfe, dort Arbeitsplätze zu erhalten und kann eine Fertigung des Grabmals ohne Kinderarbeit garantieren.


nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz  











DETLEF KLEINEIDAM

Mühlenweg 1
68549 Ilvesheim

Tel: 06 21 / 49 49 828
Fax: 06 21 / 49 639 537
info@kleineidam-steinmetz.de